STRUKTURELLE, SEMANTISCHE, FUNKTIONALE UND STILISTISCHE PARAMETER DER VERBALEN INNOVATIONEN DER DEUTSCHEN SPRACHE

Keywords: Verb, Innovation, Wortbildung, Publizistik, Bedeutung, Bewertung

Abstract

Der vorliegende Artikel befasst sich mit der Frage der strukturellen, semantischen, funktionalen und stilistischen Parameter der verbalen Innovationen aus der deutschsprachigen Publizistik. Der Artikel betrachtet die neuen Verben vom Standpunkt der Neuigkeit ihrer Form und Inhalt aus. Die Untersuchung erörtert alle wortbildenden Mittel, die an der Erscheinung von den neuen Verben beteiligt sind. Auf der Grundlage von der durchgeführten Analyse werden die produktivsten wortbildenden Einheiten erwähnt. Von großer Bedeutung ist die Frage der lexikalisierten Verben, die in die Wörterbücher übergegangen sind. Das Funktionieren der neuen Verben in dem publizistischen Stil beschränkt sich auf die Untersuchung der wertenden Bedeutungen der einzelnen Bestandteilen der Wörter und selbst der verbalen Innovationen im Großen und Ganzen, auf das metaphorische Gebrauch der Verben und auf die Fehler im Gebrauch der grammatischen Kategorien des Verbs wie Person, Numerus, Tempus, Genus und Modus. Hier sei noch betont werden, dass die bewertenden Konnotationen der Verben rein subjektiven Charakter haben und stark von dem Kontext abhängen.

References

1. Druschbjak S. W. (2010) Slowoskladannja u tworenni sutschasnych nimezkych ekonomitschuch terminiw [Die Wortbildung bei der Bildung der deutschen wirtschaftlichen Termini]. Lwiw, Wisnyk nazionalnogo uniwersytetu “Lwiwska politechnika” [uaf Ukrainisch].
2. Gorbatsch О. W. (2014). Skladni neologismy: strukturno-semantytschnyj ta funkzionalno-pragmatytschnyj aspekty [Zusammengesetzte Neologismen: struktur-semantische und funktional-pragmatische Aspekte]. Zaporischschja [auf Ukrainisch].
3. Lysezka N. G. (2003). Fraseologitschni inniwaziji w sutschasnij nimezkij mowi: kognitywnyj ta funkzionalnyj aspekty [Fraseologische Innovationen in der modernen deutschen Sprache: kognitive und funktionale Aspekte]. Luzk [auf Ukrainisch].
4. Murawljowa N. W. (1978) Leksitscheskie innowazii obschtschestwenno-polititscheskogo soderschanija w sowremennom nemezkom jasyke [Lexikalische Innovationen des politischgesellschaftliches Inhaltes in der modernen deutschen Sprache ]. Kalinin [auf Russisch].
5. Rosen Е. W. (1971) Nowoe w leleksike nemezkogo jasyka [Das Neue im Deutsch]. Moskau, Prosweschtschenie [auf Russisch].
6. Schewelewa L. W. (2004) Leksikologija sowremennogo nemeykogo jasyka [Lexikologie der modernen deutschen Sprache]. Moskau: Wysschaja Schkola [auf Russisch].
7. Skorobogataja Т. I. (2011) Osobennosti glagolnogo slowosloschenija w nemezkom jasyke (na primere glagolow fisitscheskogo wosdejstwija) [Die Besonderheiten der verbalen Komposition im Deutsch (am Beispiel der Verben der körperlichen Einwirkung]. Lingwistika i metodika w wysschej schkole [auf Russisch].
8. Smoljar N.P. (2010) Dijesliwni komposyty w sutschasnij nimezkij mowi: struktura, semantyka, pragmatyka [Verbale Kompositionen im modernen Deustch: Struktur, Semantik, Pragmatik]. Lwiw [auf Ukrainisch].
9. Wolowyk L. B. (2012) Slowotwirnyj potenzial prefiksalnych dijesliwnych ekonomitschnych terminiw u sutschasnij nimezkij mowi: strukturno-semantytschnyj ta funkzionalnyj aspekty [Wortbildendes Potential von den pr;fixalen verbalen wirtschaftlichen Termini in der modernen deutschen Sprache: struktur-semantische und funktionale Aspekte]. Poltawa [auf Ukrainisch].
10. Zima L. I. (1981) Glagolnye innowazii i ich ekstalingwistitscheskaja determinirowannost [Verbale Innovationen und ihre extralinguistische Determiniertheit]. Kiew [auf Russisch].

Abstract views: 138
PDF Downloads: 187
Published
2021-02-05
How to Cite
Zavgorodnia, A. (2021). STRUKTURELLE, SEMANTISCHE, FUNKTIONALE UND STILISTISCHE PARAMETER DER VERBALEN INNOVATIONEN DER DEUTSCHEN SPRACHE. Scientific Journal of Polonia University, 40(3), 109-114. https://doi.org/10.23856/4014
Section
LANGUAGE, CULTURE, COMMUNICATION